Die Urzelle von Altenhagen

ehem. Gut Nacke in Altenhagen
ehem. Gut Nacke in Altenhagen

JUBILÄUM am 1. September 2018

Heimat ist kein Ort,

Heimat ist ein Gefühl !

(Herbert Grönemeyer)

Wir sind Mitglied im

WHB unterzeichnet Resolution „Haltung zeigen für die Heimat“
siehe   >>> Resolution ,,Heimat"

Bieletal 2021 - Schneechaos im Februar 2021

Der Heimatverein
spendet
für die aktuelle
Hochwasserhilfe          
im Juli 2021

Bei einer Führung in der Stadt Herford hat Sie den Stadtführer kennengelernt und mit ihm über ein Engagement des Heimatvereins Altenhagen für die Flutopfer gesprochen.

Im Auftrag des Heimatvereins überreichte Sie eine Spende von 150 Euro zur Weiterleitung an eine Initiative in der Stadt Hagen.

 

Wir trauern um ein verdientes Mitglied :

Karin Bohnenkamp, ✝ 18.08.2021

Der Heimat- und Geschichtsverein Altenhagen trauert um ein verdientes Mitglied unserer Gemeinschaft. Karin Bohnenkamp hat das Vereinsleben stets aktiv unterstützt.

Hier ist besonders Ihre Mitarbeit an der Kochbuch-Erstellung zu erwähnen. Unvergessen für Alle sind sicherlich Ihre Auftritte im Rahmen der Plattdeutschen Abende des Heimatvereins, als Solo-Vorträgerin, wie auch als Sketch-Partnerin.

Wir vermissen einen engagierten, hilfsbereiten und lieben Menschen, sie wird sicher in den Herzen aller Mitglieder unseres Vereines weiter leben.
Wir werden Karin Bohnenkamp immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

Nach der langen Auszeit war es sicherlich für alle eine tolle Sache sich wiederzusehen, zu unterhalten und unsere Gemeinschaft wieder aufleben zu lassen.

An unserem historischen Datum des Heimatvereins
1. SEPTEMBER - (Gründungsdatum) 2021 ab 18.30 Uhr gab es einen
Grillabend im Garten der Heimatstube.
Diese Veranstaltung fand unter Einhaltung der ,,3 - G - Regeln’’ statt.
Ca. 20 Mitglieder haben teilgenommen und sich darüber gefreut.

Mi     01. Dezember 2021   18.30 Uhr 


Lebendiger Advent

mit dem Heimatverein

 

- im Garten an der Heimatstube

Mit einem Licht im Glas und einem Trinkbecher waren alle herzlich Willkommen ! Jedoch Corona und auch die regnerisch und stürmische Wetterlage hat nur 10 Mitglieder zur Teilnahme gebracht.

Die Veranstaltung stand unter der ,,3-G-Regel'' mit Mund- und Nasenschutz !